URL:
Text:
Name:
Email:






 (561) Heike K. aus Germany schrieb am 16. Mar 09, 05:17  http://bastian.krohn-mk.de
Liebe Marion, lieber Dirk
und lieber Patrick,

heute vor 17 Jahren kam Jessica in euer Leben, ein Wirbelwind mit so unendlich viel Herz - einer der schönsten Tage in eurem Leben. Und heute? Wieder ein Geburtstag ohne die Hauptperson, aber ich bin mir sicher - Jessica ist heute ganz, ganz nahe bei euch und sie wird euch sicherlich ein kleines Zeichen schicken.

"Aus Liebe will ich weiterleben.
Mit meinen Ohren will ich für dich hören.
Mit meinen Augen will ich für dich sehen.
Mit meinen Händen will ich für dich tasten
und meine Zunge, die soll schmecken all das Süße und Herbe.
Und erleben möchte ich die ganze Vielfalt der Schöpfung.
Mit Liebe will ich weiterleben.
Aus Liebe will ich für uns hoffen,
aus Liebe will ich auch den Schmerz ertragen."
(D.Tausch-Flamme)

In Gedanken und mit dem Herzen ganz nah bei euch
Heike + Uwe mit Bastian tief im Herzen 

 (560) Maria  aus Germany schrieb am 13. Mar 09, 20:01  http://www.mircolino-sternenreiter.de
Du hast ihr Wurzeln gegeben, Du spürst sie noch immer.
Du hast ihr Flügel gegeben, Du schaust ihr immer noch nach.
Du hast ihr Leben gegeben und nichts ist schlimmer,
als zu sehen, wie es ihr genommen wird!
Du hast mit ihr geträumt, halte fest an Euren gemeinsamen Träumen.

In Euren Träumen, in der Liebe,
in jedem Sonnenstrahl und im Licht von Millionen Sternen -
überall wirst Du sie finden,
denn das alles ist in Deinem Herzen .
(Maria Hüwener "Segenswunsch für Nina", 2009)

Liebe Jessica!
Die Spuren, die Du hinterlassen hast, sind Spuren der Liebe. Deine Familie geht in ihnen die Wege, die Ihr gemeinsam gingt, die Wege, die sie mit Dir gehen wollten. Jeder Schritt trägt die Erinnerung an Dich. Jeder Schritt bringt sie näher zu Dir!

Maria+Mircolino Sternenreiter 

 (559) HeikeE aus Germany schrieb am 12. Mar 09, 16:28  http://Oliver-Bauer.chapso.de
Liebe Familie von Jessica!
Es kann nicht sein, was nicht sein darf. Und doch so ist es.
Ich bin berührt von der wundervollen Gedenkseite, von den Texten, Gedanken Bildern...
Sie sind nicht von uns gegangen,
sie sind nur vorausgegangen...
Und wir kommen ihnen näher,
jeden Tag ein Stückchen mehr.

Ich wünsche Ihnen alles Liebe und viel Kraft . Mögen da immer wieder Menschen sein, die sich mit Ihnen an Ihre wundervolle Tochter erinnern, die den Namen Jessica aussprechen und Ihnen die Hand halten, wenn es wieder ganz besonders schwer ist.

Traurige Grüße
Heike 

 (558) Nachteule aus Germany schrieb am 08. Mar 09, 21:25  http://www.miss-you-lars.de
Hallo liebe Marion, hallo lieber Dirk,
nicht nur heute denke ich an Euch, an den nahenden Geburtstag von Jessica - 17 Jahre alt wird Eure große.
Welch ein Alter. Wie es Euch wohl geht, nun, Tage davor??? frage ich mich oft.
Ihr sollt nur wissen, dass ich ganz oft an Euch denke - ich mich mit Euch verbunden fühle.
Ihr seid nicht allein. Ich hoffe, Ihr wisst das.

Ich sende Euch ganz liebe Grüße hinaus in die Nacht,

Eure Nachteule
Diana mit LARS in der tiefsten Kammer meines Herzens und CEDRiC gerade bei mir. 

 (557) marie aus Germany schrieb am 06. Mar 09, 19:38 
ich bin sher betroffen über jessicas tod und kann sowas einfach nicht verstehen wie sie einfach so aus dem leben gerissen werden kann! sowas ist wirklich furchtbar. Ihr seit tolle menschen mit ganz viel kraft und mut! ich habe großen respekt vor euch.
liebe grüße 

 (556) Nachteule aus Germany schrieb am 25. Feb 09, 17:01  http://www.miss-you-lars.de
Liebste Marion,
welch wundervoller Text - welch wunderbare Worte, hast Du gefunden, am 19.2., an LARS` 8. Jahresgedenktag. Ich DANKE Dir von Herzen für Alles - auch für die Kerze für LARS.
Es ist so wohltuend zu wissen, zu spüren, dass es Menschen gibt, die an LARS denken, sich mit uns verbunden fühlen. Ja, es sind unglaubliche 8 Jahre - ist es lang - ist es kurz???? - ich weiß nur eins: die Zeit läuft unaufhaltsam weiter, immerwährend, immer fort... wir können sie nicht aufhalten, geschweige denn, zurückdrehen.
Sie gibt uns aber die Möglichkeit, weiter zu wachsen, denn alles andere würde Stillstand bedeuten - und das ist nicht der Sinn des Lebens.
Ich nehm Dich an die Hand, und wir gehen weiterhin den Weg gemeinsam , ohne, und doch IMMER MIT unseren Kindern, tief im Herzen , in Gedanken sowieso. Sie haben uns sooo reich gemacht, unsere Kinder.
Indem wir UNSER LEBEN weiterleben, würdigen wir IHR LEBEN. Auch wenn unser Weg nun steiniger geworden ist und oftmals auch stockt. Wir gehen ihn gemeinsam, Du liebe!

Hab DANK für ALLES,
Deine
Diana mit LARS in der tiefsten Kammer meines Herzens und CEDRiC nah bei mir. 

 (555) Noelia aus Switzerland schrieb am 24. Feb 09, 12:53 
Liebe Familie Anders
Ich heisse Noelia,bin nur 12 Jahre alt.Nach dem ich das gelesen habe wurde ich traurig.Ich weiss gar nicht was sagen es tud mir wirklich leid für das was ihren tochter passiert ist. 

 (554) Talip Yuvali aus Germany schrieb am 19. Feb 09, 20:49 
Werte Familie Anders,
ein merkwürdiger Zufall wollte es so, daß ich auf diese Seite gestossen bin. Ich fühle mit Ihnen. Als Vater eines fast gleichaltrigen Sohnes. Mit der Geburt meines Sohnes vor nunmehr 11 Jahren habe ich seit dem das Gefühl, das nichts mehr so ist wie früher. Diese Bindung zwischen Kind und Vater oder Mutter ist einzigartig und nicht mit Worten zu beschreiben. Ohne eine Sekunde zu zögern, würde ich sofort mein Leben beeenden, wenn ich weiß, dadurch erhalte ich das Leben meines Kindes. Ich wünsche mir von Gott, daß keine Eltern diese wohl grausamsten Momente - nämlich den Tod des Kindes - erleben sollen. Wohl wissend, daß dieser Wunsch mir nicht erfüllt werden kann. Bei uns im Türkischen sagen wir "Mekani Cennet olsun" - Möge das Paradies das Heim (des Verstorbenen) sein.

Ihre Tochter Jessica ist als Engel auf die andere Seite des Weges gegangen. Gott gebe Ihnen Kraft, liebe Familie Anders.

Liebe Grüße
Talip Yuvali / Berlin 

 (553) Maria Wilke aus Germany schrieb am 12. Feb 09, 20:17 
Hallo ihr Lieben,ich denke ganz oft an euch und wie es euch geht.Ich frag mich dann ob unsere Kinder sich jetzt wohl kennen gelernt haben und dort wo sie sind viel Spass miteinander haben?Martin hat viel gelacht,so wie euer Sonnenschein.Wir vermissen euch sehr.
Ich danke dir Marion für deine Kraft und Worte die du mir zukommen lässt.Viele liebe Grüsse Maria und Andy 

 (552) svenja aus Germany schrieb am 09. Feb 09, 17:58 
Hallo.Ich habe in letzer zeit sehr viel über jessi nachgedacht und mir immer wieder vorgestellt was sie wohl gerade tun würde wenn sie noch am leben wäre.Es ist so wahnsinnig unfair dass sie nicht mehr hier sein darf. Ich bewundere sie so sehr dafür, dass sie es irgendwie schaffen weiterzuleben und nicht völlig durchzudrehen.Ich wünsche ihnen, dass sie auch weiterhin die Kraft dafür finden!
Alles Gute!