URL:
Text:
Name:
Email:






 (114) Saskia aus Germany schrieb am 14. Jun 06, 12:46 
Hallo mein Engel!!
Ich vermisse dich sooooooooo... doll und ich möchte so gerne wieder zu dir zum Spielen kommen!!!!!!!!!
Gestern habe ich dich besucht und habe dir einen Schmetterling gebracht!!
Ich hoffe im Moment fliegt er und grüßt dich mit der Nachricht, das du meine aller, aller, aller beste Freundin bist und ich dich niemals vergessen werd!!!

P.S. Liebe Marion, lieber Dirk
Meine Mutter hat mich gebeten, an Jessis Gedenktar zu singen, doch würde ich dort vorne singen für meine beste Freundin, die ich nur noch in Träumen, Gedanken... sehen werde, würden mir nur die Tränen kommen!!
Ich werde aber in meinem Herzen für sie singen!!!!!
Bitte versteht mich!!
Saskia

Du bist mein Sonnenlicht!!!
Deine dich nie vergessene Saskia!!!!!!!  

 (113) Danny aus Germany schrieb am 10. Jun 06, 12:25 
Hallo Jessi!!

Alles ist schon so lange her und immer wieder kann ich es nicht glauben! find auch keine neuen Worte mehr.. aber die alten werden immer wieder intensiv!

Jessy wir vermissen dich warum kommst du nicht zurück zu uns? Pass gut auf dich und deine Famielie auf!!

Haben dich doch alle so lieb!

Danny 

 (112) Carmen (sonne300) aus Germany schrieb am 04. Jun 06, 13:28  http://www.repage.de/member/sonne300
Hallo jessica
Hab die seite Sternenkinder gefunden
bin dann bei dir auf der seite gekommen
hoffe nur das Gott euch weiter dir kraft gibt werde an dich denken und Bete für euch alle
Alles Liebe Carmen..

Wenn ich ein Engel wäre

Wenn ich ein Engel wäre,
würde ich herabsteigen
und einsame Menschen auf ihrem Weg begleiten.

Wenn ich ein Engel wäre,
würde ich ihnen Kraft und Liebe schenken
ihr Leben in richtige Bahnen lenken.

Wenn ich ein Engel wäre,
würde ich ihnen ein guter Zuhörer sein
zeigen: Ihr seid nicht allein.

Wenn ich ein Engel wäre,
würde ich ihnen Trost zusprechen
damit sie am Kummer nicht zerbrechen.

Wenn ich ein Engel wäre,
würde ich trocknen ihre Tränen
zeigen, wonach sie sich sehnen.

Wenn jeder wie ein Engel wäre,
dann wäre das Leben wunderschön
und alle könnten der Zukunft froh entgegen sehen. 

 (111) Jessica Hintz geb Anders aus Germany schrieb am 31. May 06, 19:29 
Hallo Jessica

Ich bin heute auf Deiner Seite gelandet, weil ich selber nach einem Eintrag (über Google) von/über mich selbst gesucht habe...

Als ich anfing zu lesen, Deine Fotos sah... laß, wie gefühlvoll, mit jedem Detail, jede kleinste Erinnerung hier an Dich festgehalten wird... ich habe geweint... sehr geweint

Jeder der Dich kennt, der diese Seite kennt, wird an Dich denken und Dich in in seinem Herzen tragen....

Ich ab heute auch....

Jesse 

 (110) Thomas Werres aus Germany schrieb am 25. May 06, 06:00 
Hallo Jessica,

bin heute morgen auf deiner Seite gelandet, weil mich am Vatertag so eine Ruhelosigkeit plagt. Deiner Familie kann ich schreiben, also
hab ich mir gedacht, ich schreib dir auch.
Wenn es eine Seelenverwandtschaft gibt, dann
bist du auf diese Art sicher mit Kathrin verbunden, weil ihr euch in eurem fröhlichen Wesen sicher sehr ähnlich seid. Ich hoffe, sie paßt dort auf dich auf und du auf sie.

Thomas 

 (109) Elisabeth aus Germany schrieb am 22. May 06, 20:38 
Liebe Jessi, ich schreibe zwar erst heute auf Deine Seite, aber ich will Dir nicht vorenthalten, was mir gestern an Deinem Tag so durch den Kopf ging.
Heute ist Dein Tag. -Wieder einer Deiner Tage. Wieder ein Tag an dem wir Dich so vermissen. Du warst schon in der Vorbereitung und im Unterricht, hast mit Deiner Gruppe gelernt und wolltest gut vorbereitet heute deine Konfirmation feiern. Sicher werden eine Menge Deiner Freunde an diesem Tag ganz doll an Dich denken. Sie vermissen Dich in Ihrer Mitte, denn Du warst immer mitten unter Ihnen, im Geschehen. Warst da, warst lustig und fröhlich.

Wir werden heute ganz doll an Dich denken, werden diesen Tag nicht einfach vergessen. Wir werden Deinen Garten besuchen, von Dir erzählen, Dich unter uns sein lassen und das werden wir spüren, da bin ich mir ganz sicher. Du sitzt auf Deinem Stern und wachst über uns. Gib Deiner Familie die Kraft auch diesen Tag zu meistern. Es ist alles so endlos traurig und schwer. D u f e h l s t - ! ! !

Ja, das ging mir gestern durch den Kopf und ich freue mich, daß ich erfahren durfte, wieviel Menschen an Dich gedacht haben. Dein Garten war mit Geschenken und Blumen liebevoll gestaltet. Trotzdem, es tut weh!

Wir denken an Dich und umarmen Dich.
In lieber Erinnerung Klaus und Elisabeth 

 (108) Saskia aus Germany schrieb am 22. May 06, 17:45 
Hi mein ENGEL!!!

Ich wollte dir alles, alles, alles Liebe zu deiner Konfirmation wünschen die du leider nicht erleben durftest!
Nun bist du mein konfirmierter Engel!!
Ich wünschte du wärst jetzt hier unten und würdest dich über dein erwachsen sein freuen!!
Ich hätte sooooooooo... gerne mit dir gefeiert, denn ich bin sicher das du mich eingeladen hättest!!
Ich hätte dir so gerne ein Lied gesungen!!

Vermiss dich soooooooo... doll und werd dich nie vergessen!!!
Deine dich immer lieb habende Sasi!!

 

 (107) Olga aus Germany schrieb am 22. May 06, 11:21 
!!!!!Ich Vermisse dich soooooo sehr meine süsse kleine maus!!!!!!!!!

*****BIG KNUTSCHA****** 

 (106) Tine aus Germany schrieb am 21. May 06, 08:07 
Hallo Sonnenschein,
ich sitze hier am PC und es fallen ein paar Sonnenstrahlen durch das Fenster.
Bitte sei Mama, Papa und Patric heute ganz nahe, damit sie diesen Tag auch mit einem Lächeln im Gesicht erleben.
Ich bin mir sicher dass Du Deine grosse Party heute mit Deinen Sternenkindern feiern wirst.
Du fehlst uns so sehr, doch ich bin mir sicher, dass Du bei uns bist auch wenn wir Dich nicht sehen können.
Mit unseren Herzen fühlen wir es.
Deine Tine 

 (105) Marion aus Germany schrieb am 20. May 06, 12:25 
Liebste Maus,

jetzt sitze ich hier vor dem Computer, wo ich doch normalerweise den größten Streß haben sollte, wie Nina schon so schön geschrieben hat.
Ich kann mich noch gut an den Tag vor 2 Jahren erinnern, als Du mir bei der Dekoration der Tische geholfen hast und wie gerne würde ich das jetzt mit Dir zusammen machen.
Wie gerne würde ich Dich morgen in die Kirche begleiten und sehen, wie Du wieder einen Schritt ins Erwachsenenleben machst.
Das einzige, was ich morgen für Dich machen kann, ist Blumen zu Deinem Garten zu bringen und Kerzen für Dich anzuzünden.
Du fehlst mir so sehr und ich würde Dich so gern in den Arm nehmen, aber ich bin mir sicher, daß Du ganz nah bei uns sein wirst.

Deine Dich über alles liebende Mama