URL:
Text:
Name:
Email:






 (811) Martina Wiedmaier-Pfister aus Germany schrieb am 16. Nov 10, 07:16 
Liebe Familie des kleinen Wunders Jessica,
ihr seid ein Vorbild für andere Eltern und Trauernde, die einen geliebten Menschen verloren haben. Danke für das war ihr uns damit gebt. Danke für den Mut und die Kraft weiter zu leben. Ich weine mit euch.
Dass man bis ans Ende der eigenen Tage weinen darf muss so sein damit man auch wieder einmal lachen kann. Ich umarme euch still, ahnend, teilend. Martina 

 (810) Christiane aus Germany schrieb am 15. Nov 10, 19:32 
Hallo,
die Seite für Eure liebe Jessica ist wunderschön und unendlich traurig zugleich. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft, wieder ein bißchen Lachen im und am Leben zu finden, denn so fröhlich, wie Eure Jessica auf den Fotos gelacht hat, so würde sie Euch bestimmt, trotz allem Schmerz, ab und zu gerne sehen.

Christiane 

 (809) Gerda aus Germany schrieb am 12. Nov 10, 14:38 
Er wagt Neues - heute gab es einen Hoffnungsschimmer. Danke. Bleib bei uns Jessie. 

 (808) Elisabeth aus Germany schrieb am 10. Nov 10, 18:48 
Ich sehe dein Lachen, sehe deine leuchtenden Augen, sehe dich wie du warst.
Gib deiner Mama ein Zeichen, gib ihr den Mut, die Kraft den Weg, den sie gewählt hat mit Lust und Freude zu gehen.
Ich denke sehr oft an dich.
In Gedanken bei euch
Elisabeth 

 (807) g aus Germany schrieb am 04. Nov 10, 14:49 
Nach schweren gesundheitlichen, partnerschaftlichen Rückschlägen hat er nun zum 3. Mal aus wirtschaftlichen Gründen seine Arbeitsstelle verloren. Bitte um Hilfe, dass es irgendwie weitergeht. 

 (806) Heike aus Germany schrieb am 02. Nov 10, 20:39 
stille gedanken.......... 

 (805) Irina aus Germany schrieb am 02. Nov 10, 19:23  http://www.dirk-irina.npage.de
Ich weiss nicht genau was ich schreiben soll,denn was ich auch sage,es wird ihren schmerz nicht lindern und ihr liebes Kind nicht zurück bringen...es ist so schrecklich was ihrem armen Schatz geschehn ist,es macht mich sehr traurig als ich gelesen habe was passiert ist.Ich wünsche ihnen von ganzem Herzen das sie ihre Tochter eines Tages wieder sehen dürfen.Ich werde für ihren Engel beten ,das es ihr gut geht wo sie nun ist.Einen ganz lieben Gruss Irina 

 (804) Gerda aus Germany schrieb am 30. Oct 10, 13:12 
Ach käme das Glück doch wie ein Schmetterling zurück. 

 (803) marina aus Germany schrieb am 24. Oct 10, 17:52  http://bayernmarina.npage.de/
Du hast das Leben auf dieser Welt verlassen,
so wandeln wir stumm, gesenkten Blickes durch die Gassen.
Du warst ein wichtiger Mensch in unser aller Leben,
du hast uns Mut, Kraft und Liebe gegeben.

Du bist nicht mehr greifbar, nicht mehr da
Und doch bist du uns so nah.
Denn niemals werden wir dich aus dem Herzen lassen gehen,
und irgendwann werden wir auch alles verstehen.

Warum du von uns gehen musstest, wir mussten dich lassen,
so wandeln wir weiter stumm durch die trüben Gassen.
Aber vielmehr noch würdest du dir wünschen dass wir glücklich sind,
Du gibst uns Kraft, Mut und Willen durch die Erinnerung an dich und durch dein Kindes da sein was du immer in dir trugst!!!!

Für immer wirst du in unseren Herzen sein,
Niemals sind wir in Gedanken an dich allein
Gott möge Ihnen weiterhin die Kraft geben,um zu leben. 

 (802) Manon aus Germany schrieb am 24. Oct 10, 15:46 
Hallo Marion,
ich muß immer an Euch denken ich glaube das die letzten Tage für Euch nicht einfach gewesen sind.Ich muß mich bei Dir bedanken immer wenn ich Dich angerufen habe hattest du Zeit für mich. Ich brauchte auch deine Hilfe im Gespräch. Du hast eine tolle Tochter sie hat was ganz besonderes an sich wie ein Engel.
Liebe Grüße Manon