URL:
Text:
Name:
Email:






 (1264) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 01. Feb 17, 17:38 
Traurigkeit! weil wir verloren,
was dem Herz am liebsten war.
Seeligkeit! das es geboren,
ward für uns, für jedes Jahr.
Liebe! wenn wir wiedersehen,
wieder uns nach Zeit und Raum.
Freude! wenn gemeinsam gehen,
wir dereinst in ew'gem Traum.

Aline Hasenfuss

Eine liebe Umarmung von Bennys Mom Christa 

 (1263) Daggi aus Germany schrieb am 24. Jan 17, 15:55  http://nino-fuer-immer.npage.de
Weitergehn!

Die dunkle Welt wird plötzlich bunter.
Zeit für Wunder!
Werd aus dem Tiefschlaf langsam munter.
Zeit für Wunder!

Aufstehn,
Weitergehn
und die kleinen Wunder sehn.

Der Körper tut sich schwach erheben.
Zeit für Leben!
Will doch nochmal mein Bestes geben.
Zeit für Leben!

Aufstehn,
Weitergehn
und das ganze Leben sehn!

Ist man wieder für Vieles offen.
Zeit für Hoffen!
Sieht man die Andern sind betroffen.
Zeit für Hoffen!

Aufstehn,
Weitergehn
und die ganze Hoffnung sehn!

Unser Herz kriegt neue Triebe.
Zeit für Liebe!
Erinnerung holn nicht mal Diebe.
Zeit für Liebe!

Aufstürm,
endlich rühr`n
und die ganze Liebe spür`n!

Auf einmal können wir mehr sehen.
Zeit zu gehen!
Gib mich hin und lass es geschehen.
Zeit zu gehen!

Anlehn,
wunderschön
und zu meinem Kind nun gehn!
(Dagmar Geyer)

Daggi mit Nino für immer 

 (1262) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 20. Jan 17, 16:51 
Du lächelst,
um nicht zu weinen.
Du lächelst,
als würden lange noch die guten Tage scheinen.
Deine Flügel glänzen
wie junge Blätter.
Dein Gesicht war ein weißer Stern.
Seitdem du gestorben bist,
danke ich jedem vergehenden Tag.
Jeder vergangene Tag
bringt mich dir näher.


Ein erstes Zeichen beginnender Erkenntnis
ist der Wunsch zu sterben.
Dieses Leben ist unerträglich,
ein anderes unerreichbar.
(Franz Kafka)

Mit ganz lieben grüssen von Bennys Mom Christa 

 (1261) Gerda aus Germany schrieb am 10. Jan 17, 22:32 
Liebe Mama von Jessica,

ich wünsche Ihnen und all Ihren Lieben ein gutes, gesegnetes Neues Jahr.
Die ersten "Gedanken" in 2017 - Mut und Hoffnung spendend.
Alles Liebe und Gute 

 (1260) Bennys Mom christa aus Germany schrieb am 05. Jan 17, 16:29 
Bei jedem Schritt,bei jeder Bewegung,jeden einzelnen Tag
und immer, wenn ich atme ,werde ich dich vermissen.
Ich wollte dir noch soviel sagen,wollte Dich noch soviel fragen.
Doch die Zeit , sie blieb einfach nicht stehen und sagte Dir,Du musst jetzt gegen,Ich kann es kaum fassen,kann es kaum vertehen.
hoff so sehr auf ein Wiedersehen.
Eine liebe Umarmung an dich Marion und viel liebe im neuen Jahr
gruss Christa 

 (1259) Julia Scheiber aus Switzerland schrieb am 03. Jan 17, 09:34 
Der Tod eines geliebten Menschen ist wie
das Zurückgeben einer Kostbarkeit,
die uns Gott geliehen hat.

(unbekannt) 

 (1258) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 25. Dec 16, 18:45 
Weihnachten

kann man nicht
ein und ausknipsen
wie die bunten
warmen lichter darin

... nein ... weihnacht ...

geht viel tiefer
und berührt unsere seelen
somit spürt im herzen
alles ... doppelt

ob die trauer
des abschieds
oder auch diese freude
wenn man zusammen sein darf

... weihnacht ...

ist die zeit
der gefühle
wo tränen lachen
und weinen

machmal beides

auf einmal

Mit lieben gedanken an dich und deiner Familie von Bennys Mom Christa,,

Die Zeit heilt nicht,sie tröstet nicht,sie lehrt nur ohne dich zu leben.
Deshalb wirst du liebe Jessica uns und überall fehlen 

 (1257) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 20. Dec 16, 21:37 
Mein weihnachten ohne dich
ich lief so gerne einfach weg
denn weiß daß ich nur wein
und bräuchte dringend
ein versteck

irgendwie möchte
verschwinden in dieser leisen zeit
um die schmerzen nicht so zu fühlen
wenn es draußen friedlich schneit
in meiner welt nun
doch so kühlen

die seele
nahe am zerbrechen
leere in mir unendlich groß
ich kann und will kaum sprechen
lief am liebsten
ganz schnell los

einfach nur vorbei
an diesem fröhlich fest
so als wäre ich nicht hier
weil es mich mehr leiden läßt
im herz die sehnsucht
nur nach dir

wie soll
es jetzt beginnen
ein neues jahr ... allein
mit allen meinen sinnen
werde ganz nah
bei dir dort sein

ach könnte
ich nur fliegen
weit weg von diesem schmerz
um ihn gar zu besiegen
gebrochen
weint mein herz

die angst
sitzt in der seele
so schwer als wärs ein stein
ich weiß daß ich mich quäle
an ... weihnachten
zu sein

jedoch muß
tapfer weiter gehen
auf meinen weg nun ohne dich
die lichter mir ansehen
aber allein ... da fürcht
ich mich

ich umarme alle
ganz herzlich
die einen geliebten
menschen vermissen

wir lieben und vermissen euch so sehr und deiner Familie schicke ich eine ganz liebe Umarmung mit lieben Gedanken in der Weihnachtszeit..Bennys Mom Christa
Und ganz lieben Dank an all die lieben Worte die so gut tun,danke das es euch gibt 

 (1256) Bennys Mom christa aus Germany schrieb am 30. Nov 16, 16:42 
Wir wissen, welch ein wunderbarer Mensch mit Jessica von euch gegangen ist.
Bei all dem Schmerz, den Ihr nun empfindet und den Tränen, die Ihr vergießt,
denkt auch voller Freude an Jessica zurück.
Sie wäre glücklich zu sehen,
in welch guter und liebevoller Erinnerung sie behalten wird.
Eine liebe Umarmung an die Familie von Bennys Mom, Christa

www.Benjamin1987.bplaced.de 

 (1255) Daggi aus Germany schrieb am 19. Nov 16, 12:12  http://nino-fuer-immer.npage.de
Ewigkeitssonntag


Blumensträuße,bunte Kränze,
schmücken heut ein jedes Grab.
Verboten sind überall Tänze.
Und ich bedenk, was ich so hab.

Hab noch Familie, bin noch reich.
Doch fehlt ein großes Stück.
Es ist, als fehlt vom Ast ein Zweig.
Der ganze Baum verrückt.

An deinem Grab da stehe ich,
es ist so bunt und voll.
Soviele denken noch an dich.
Das ist auch für uns toll.

Es wurden Kerzen angemacht
die Herzen sind heut schwer.
Mit allem wurdest du bedacht,
und doch fehlst du sosehr.

Man zeigt uns grad an diesem Tag,
das wir vergänglich sind.
Und eines Tages ohne Frag
bin ich bei dir mein Kind.
(Dagmar Geyer)

Daggi mit Nino für immer