URL:
Text:
Name:
Email:






 (1181) christa aus Germany schrieb am 04. Oct 15, 11:33  http://www.benjamin1987.bplaced.de
Oft verzweifelt man an das was man macht.
Genau so wie in diesem Moment. Macht man das richtige ?
Man schreibt und schreibt und hofft , es hilft.
Von alles Seiten hört man" Es muss weitergehen"oder schau nach vorne."Wenn man aber fragt" Wo ist vorne ? Bleiben die Antworten aus. Ein helles Licht für dich Jessica und eine ganz liebe Umarmung an deine Familie von Bennys Mom Christa.♥♥♥ 

 (1180) Christa aus Germany schrieb am 21. Sep 15, 12:11  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Mit dem Herzen sehen

Still sitzt du da,
mit einem Schleier von Trauer
in deinen Augen.
Dein Schweigen,
ein eiserner Ring,
an dem du dich kettest,
möchte ich mit sanfter Berührung sprengen,
deine uferlose Traurigkeit
fortspülen,
und mögen unsere Hände
zueinander finden,
unsere Blicke
tief in unsere Herzen tauchen,
wie zwei Gewässer,
die ineinander fließen -
eins werden,
und die Mauer des Schweigens
öffnen.

Edith Maria Bürger

In tiefer Verbundenheit zu deiner Familie von Bennys Mom christa 

 (1179) christa aus Germany schrieb am 06. Sep 15, 19:41  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Du fehlst und die Jahre vergehn
ohne das die Erde sich aufhört zu drehn.
Die Jahreszeiten ziehen durchs Jahr,
als ob dein Tod ein Traum nur war.

Dein Platz hier bleibt für immer leer,
weiterleben fällt uns oft so schwer.
Es bleiben so viele Fragen
und eine Trauerlast, kaum zu tragen.

Bedecke mit meiner Maske mein Gesicht,
die nicht von meinen Gefühlen spricht.
Lebe mit einer Panzertracht,
die, die Seele unverletzlich macht.

Es verrinnen Stunden und Sekunden,
ohne das die Zeit heilt meine Wunden.
Wann nur endet hier meine Zeit,
wann beginnt unser Wiedersehen in der Ewigkeit?
Regina Thaeder

Eine liebe Umarmung an deine Familie von Bennys Mom christa 

 (1178) Julia aus Switzerland schrieb am 30. Aug 15, 11:42 
Die für Jessica erschaffene Gedenkseite ist unglaublich liebevoll gestaltet. So voller Wärme! Es bleibt einfach überwältigend und schmerzhaft, dass Jessica ein so glückliches Leben geführt hatte - und ihre sonnige Seele so plötzlich und völlig unerwartet, ganz zart und leise, eines Nächtens davonschwebte.....Wie konnte es sein? Warum? Hat sie tief und fest geschlafen, und was hat sie gespürt? Wohin ist sie gegangen....so früh?! Was ist von ihr geblieben? Hat sie in ihrer neuen Welt Freunde? Worüber unterhalten sie sich? Besucht ihre Seele unsere Welt? Jessica hatte eine hellwache und fröhliche Ausstrahlung! Wahrscheinlich war/ist sie eine besondere Engelsseele, die eine wertvolle Botschaft zu überbringen hatte! Mach's gut, schöner Engel....Du wirst geliebt, und ich bin mir sicher, du fühlst es noch immer....

Liebe Gedanken schicke ich allen Menschen, die Jessica nahe gestanden sind und die sie für immer lieben und vermissen werden!
LG Julia 

 (1177) christa aus Germany schrieb am 23. Aug 15, 20:15  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Manchmal verlässt uns ein Kind,
das den Ruf von drüben
lauter vernommen hat
als die Stimme ins Leben.
Es schliesst seine Augen und taumelt davon
wie ein Schmetterling,
taumelt zurück ins Licht
und lässt uns allein mit den Fragen,
ohne Antwort über den Sinn all des Begonnenen,
das uns unvollendet erscheint.
Lässt uns zurück mit der Hoffnung,
die sich nicht erfüllte,
einer Knospe, die welkte,
ohne zu blühen.

Eine liebe stille Umarmung an deine Familie von Bennys Mom christa.. 

 (1176) Daggi aus Germany schrieb am 26. Jul 15, 07:17  http://ninogeyer.oyla13.de
He Leute, schaut einmal hoch zu den Sternen,
dort grüßen wir euch aus weiten Fernen.
He Leute, schaut zu den Wolken hinauf,
denn aus der Nähe grüßen wir euch auch.

Wir sind mal hier und sind mal da.
Bei uns ist alles wunderbar.
Weint nicht um uns, tut mit uns lachen.
Und macht mit uns verrückte Sachen.
Habt ruhig einmal ein bisschen Mut,
ihr weint um uns, uns gehts doch gut.
Wir schaun zu euch, wo`s gibt die Zeit,
und sehen oft viel zuviel Leid.
Dann tun wir was und freun uns sehr
über die, die lachen hinterher.
Tut euch heut den Tag versüßen
und wir tun euch herzlich grüßen.
Noch ein Blick zu euch geschwind.
Nun lacht einmal mit euerm Kind!

Daggi mit Nino für immer 

 (1175) christa aus Germany schrieb am 18. Jul 15, 18:08  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Du fehlst und die Jahre vergehn
ohne das die Erde sich aufhört zu drehn.
Die Jahreszeiten ziehen durchs Jahr,
als ob dein Tod ein Traum nur war.

Dein Platz hier bleibt für immer leer,
weiterleben fällt uns oft so schwer.
Es bleiben so viele Fragen
und eine Trauerlast, kaum zu tragen.

Bedecke mit meiner Maske mein Gesicht,
die nicht von meinen Gefühlen spricht.
Lebe mit einer Panzertracht,
die, die Seele unverletzlich macht.

Es verrinnen Stunden und Sekunden,
ohne das die Zeit heilt meine Wunden.
Wann nur endet hier meine Zeit,
wann beginnt unser Wiedersehen in der Ewigkeit?
Regina Thaeder

Eine liebevolle Umarmung an deine Familie von Bennys Mom Christa...

www.Benjamin1987.bplaced.de 

 (1174) Gerlinde aus Germany schrieb am 14. Jul 15, 13:34 
Hallo Marion,
hab versucht dich per e-Mail zu kontaktieren. Hat sich deine e-Mail-Adresse geändert?
Sorry, dass ich dich versuche über Jessica`s Gästebuch zu erreichen
L.G
Gerlinde 

 (1173) christa aus Germany schrieb am 12. Jul 15, 11:48  http://www.benjamin1987.bplaced.de
Ein Fest ohne Ende




Eines Tages


werden wir Körper haben


deren Leichtigkeit die Schmetterlinge neiden


mit einer Vollkommenheit


die die Engel staunen lehrt




wir werden Körper haben


von Licht umschmeichelt


von Sonne durchstrahlt


wir werden lächelnde Weite sein




und wir werden diejenigen sein


die sich zärtlich


an die warme Erde schmiegen


die lustvoll das Wasser umarmen


die lachend im Feuer tanzen


und kraftvoll mit den Winden fliegen




wir werden dazu gehören


unsagbar schön


unendlich leicht




kein Schmerz und keine Narben


kein Hinken und Stolpern


keine Lähmung, kein Sterben


und keine Träne wird mehr sein




und dieses Fest


werden wir feiern


mit all jenen


die uns trotzdem


dennoch oder gerade darum liebten


und unsere Schönheit immer schon ahnten




ein Fest ohne Ende


so ist es uns verheißen




© Bernadette Grabner

Eine liebevolle Umarmung an deine Familie von Bennys Mom christa.. 

 (1172) christa aus Germany schrieb am 04. Jul 15, 18:08  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Wenn ich von Dir träume, bin ich Dir so nah
Es ist zwar nur ein Traum
Doch für diese kurze Zeit bist Du so real
Ich kann mit Dir reden, kann Dich umarmen als wäre es Realität
Es sind diese kurzen Momente in der Nacht in denen alles geht
Beim Aufwachen, dieses Gefühl von Geborgenheit
Das Tageslicht erfüllt meinen Kopf langsam mit Klarheit
Für einen kurzen Augenblick nur war ich Dir so nah
Doch leider war das nur in meinem Traum wie real
Ich lebe den neuen Tag, werde langsam wach
Die Gefühle der Nacht verblassen,
Um so mehr ich an diesem Tag mach
Doch die Erinnerungen an Dich wird immer bleiben
Nur im Traum kann ich eine Zeit bei Dir verweilen
Ich hoffe , dass ich Dich noch oft in meinen Träumen sehe
Auch wenn ich danach in meine Realität zurück gehe

Eine ganz liebe Umarmung an deine Familie die so unendlich Traurig ist ohne dich zu sein,mit lieben Gedanken von Bennys Mom christa..