URL:
Text:
Name:
Email:






 (381) Ute aus Germany schrieb am 24. Dec 07, 09:23  http://www.selina-in-liebe.de
Liebe Jessy....
ich wünsche Dir heute bei den Sternenkindern ein wunderschönes Weihnachtsfest. Feiert schön und seid fröhlich. Wenn Ihr könnt, schickt uns bitte ein Zeichen Jessy.... Laßt in den Herzen aller Liebe und Frieden sein und die Traurigkeit soll ihre Macht verlieren........

Liebe Marion, Dirk und Patrick....
Euch heute ein lebbares Weihnachtsfest und die Gewissheit das Jessica ganz in Eurer Nähe ist.
Es ist wieder ein besonders schwerer Tag, aber auch diesen werden wir schaffen für unsere Familie und unsere Töchter.
Ich schicke Euch ganz viel Kraft und bin immer für Euch da.

Ganz liebe Weihnachtsgrüße von

Ute mit Selina und Rolf und Benjamin

Das Gedicht hat heute eine Freundin bei Selina hinterlassen.
Finde es so schön und passend das ich es auch hier bei Jessica lassen möchte:

Es ist Weihnachten,
wenn alle bereit sind für das Fest.
Weihnachten heisst:
Mit Hoffnung leben.
Wenn sich die Menschen die Hände zur Versöhnung reichen,
wenn der Fremde aufgenommen,
wenn einer dem anderen hilft das Böse zu meiden und das Gute zu tun, dann ist Weihnachten.

Weihnachten heisst:
Die Tränen trocknen,
das, was du hast,
mit dem anderen zu teilen,
jedes Mal, wenn die Not
eines Unglücklichen
gemildert wird, wird Weihnachten.

Jeder Tag ist Weihnachten auf der Erde,
jedes Mal, wenn einer dem anderen Liebe schenkt,
wenn Herzen zufrieden und glücklich sind, ist Weihnachten;
dann steigt Gott wieder vom Himmel herab
und bringt das Licht.

(Weihnachtslied aus Haiti) 

 (380) julian aus Germany schrieb am 21. Dec 07, 19:45 
hallo liebe familie diese seit ist wunderschön ich besuche ihre tochter fast regelmässig auf dieser seite.Wünsche ihnen zusammen frohe weihnachten.bis bald Julian 

 (379) Edith aus Germany schrieb am 19. Dec 07, 16:51  http://www.malte-utermark.de
Liebe Marion, lieber Dirk,
ich hatte das Bedürfnis heute Jessicas schöne Gedenkseite zu besuchen und Euch einen ganz, ganz lieben Gruß dazulassen. Die Musik und die Texte sind wunderschön. Meine Gedanken sind ganz oft bei Euch.
In Liebe
Edith mit *Malte* unendlich vermisst 

 (378) Kai Werres aus Germany schrieb am 12. Dec 07, 18:03 
Lieber Dirk und liebe Marion.
Ich habe mal die Homepage einfach besucht weil ich an euch denken musste. Es ist eine sehr schöne Seite. Ich habe euch ganz doll lieb
Euer Kai mit Kathrin im Herzen 

 (377) mandy aus Germany schrieb am 08. Dec 07, 21:52 
hallo bin durch zufall auf die seite gekommen sie ist schön gemacht als ich sie mir anguckte weinte ich meine schwester hatte mit elf jahren einen tödlichen badeunfall diesen tag werde ich nie vergessen und noch heute denke ich jeden tag an sie ich vermisse sie sehr gestern währe sie 19 geworden warum immer diese fragen warum was würde sie jetzt machen wie würde sie jetzt aussehen viel kraft an sie ihren mann und ihren sohn 

 (376) Hildegard aus Germany schrieb am 06. Dec 07, 22:35  http://www.lange-stephan.de
Liebe Marion und Familie,
möchten ganz herzlich Danke sagen, dass Du am Gedenkgeburtstag von *Stephan* an ihn und uns gedacht hast. Danke auch für die lieben Worte, Wünsche und das schöne Gedicht. Sie haben uns Mut und Kraft gegeben, diesen Tag einigermaßen zu überstehen.
Für die in der gerade jetzt so schweren Vorweihnachtszeit für uns alle, wünsche ich Euch ganz viel Kraft!!!
An allen Adventstagen wird eine Kerze für *Jessica* bei *Stephan* leuchten.
Hildegard mit Stephan immer und überall 

 (375) Andrea aus Germany schrieb am 06. Dec 07, 19:53 
Liebe Jessica, liebe Familie Anders,

immer wieder besuche ich deine Seite, auf die ich eigentlich nur durch Zufall gestoßen bin. Dein früher Tod macht mich traurig. Ich selbst arbeite in einem Seniorenheim, und sehe tagtäglich viele schwache, kranke Menschen, für die der Tod eine Erlösung wäre aber die nicht sterben können. Diese Menschen wünschen sich nichts sehnlicher als einfach einschlafen zu können. Warum es dem lieben Gott also gefällt, so junge Menschen zu sich zu holen kann und will ich nicht verstehen.

Liebe Familie Anders,
wenn ich sehe, wie tapfer sie mit ihrem Schicksal umgehen, und dafür kämpfen, dass Jessica nicht vergessen wird kann ich ihnen nur meinen vollsten Respekt aussprechen.

Liebe Jessica,
ich wünsche dir eine schöne Adventszeit bei den Engeln (vielleicht kannst du ja ein gutes Wort beim Christkind für uns einlegen ) Bitte hab gerade in der eigentlich besinnlichen Adventszeit ein Auge auf deine Familie und sende ihnen sonnige Zeichen gerade dann, wenn sie es bitter brauchen.

Traurige Grüße aus Bayern
Andrea 

 (374) ilka aus Germany schrieb am 03. Dec 07, 20:54  http://Hannah-Rabea.de
Hallo liebe Familie von Jessica!
Ich habe bestürzt von Jessica gelesen. Was für ein furchtbarer Schiksalsschlag! Was für ein hübsches Mädchen... Ich wünsche euch für die schwere Adventszeit ganz viel Kraft und schöne Gedanken
Liebe Grüße
Ilka mit Hannah im Herzen 

 (373) Jenny aus Germany schrieb am 02. Dec 07, 15:14 
Na jessy,
wollte dir nur sagen das ich dich so sehr vermisse und das ich nie unsere gemeinsame Zeit vergessen werde und das was wir zusammen erlebt haben!
du warst echt die beste freundin die man sich wünschen konnte!!!
ich bin grad in meinem zimmer ein paar sachen am sortieren und hab ein brief von dir gefunden den du mir aus deinem urlaub geschrieben hast!!! als ich den brief früher von dir bekommen habe, hätte ich nie gedacht das ich dich verlieren würde!!!
das wir einfach so ohne grund auseinander gerissen werden!!
ich werde dich immer lieben und immer mit dir in meinem herzen weitertanzen für dich und für mich!!!
ich vermisse dich so sehr...
ich liebe dich..... 

 (372) iomio aus Germany schrieb am 28. Nov 07, 17:29  http://www.iomio.de
hallo frau anders!
nach unserem telefonat eben habe ich sofort jessica´s seite besucht!
diese seite ist wunderschön und ich bin mir sicher sie gefällt ihr.
mit ihnen zu sprechen hat mir sehr gut getan.... weil...weil da jemand war der mich
und mein chaos in meinem kopf versteht.
seit dem tod von janine habe ich oft das grfühl völlig unfähig zu allem zu sein.
ich bekomme nichts auf die kette und menschen um mich herum behandeln micht
teilweise als wäre ich krank....
vielleicht bin ich es auch..aber keiner kann verstehen was in mir vor geht...
das ich das einfach nicht will was geschehen ist....es nicht glaube und warte...warte
auf einen anruf oder darauf aus diesem grausamen traum zu erwachen.
ich danke ihnen das sie ein ohr für mich hatten!
danke das sie trotz ihrem eigenen schmerz ein ohr für den meinen haben!
danke !!
liebe grüße und passen sie gut auf sich auf
iomio