URL:
Text:
Name:
Email:






 (171) Hildegard aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 10:16  http://www.lange-stephan.de
Liebe Marion und Familie von Jessica,
bin heute mit meinen Gedanken ganz nah
bei Euch. Zwei Jahre schon ohne und mit unseren Kindern. Eigentlich empfinden wir
doch jeden Tag ohne unsere Kinder gleich
schwer, aber die besonderen Gedenktage
machen sie noch schwerer. Es wird eine
Kerze nur für Jessica bei meinem Stephan
brennen. Liebe Grüße, ein paar Sonnen-
strahlen und ein immer währendes Kraft-
paket schickt Hildegard 

 (170) Ursel aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 09:44 
Du bist mein Stern,
der niemals verglüht,
auch wenn Trauer
mich umgibt:
Ewig wirst du leuchten
in mir, stets ruf ich
nach dir im Dunkel der Nacht.

(Verf. unbekannt)

Liebe Marion, lieber Dirk, lieber Patrick,

für den heutigen Tag wünsche ich euch besonders viel Kraft. Möge Jessicas Stern niemand verglühen, sondern euch immer begleiten.

Lieben Gruß
Ursel mit Michi ganz fern und mir doch so nah 

 (169) Christel, Birthes Mama aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 09:26 
Liebe Marion, lieber Dirk, lieber Patrick,

ich denke heute an Euch und eure liebe Jessica.
So ein schöner Tag und so unfassbar die Erinnerung
zwei Jahre zurück.

Die Erinnerung bleibt, aber die Sehnsucht auch, denn es ist einfach ungerecht, daß unser Kinder schon so früh gehen mußten.

Ich schicke Euch eine stille Umarmung und wünsche Euch weiterhin viel Kraft

Christel mit *Birthe...seelenverbunden 

 (168) Claudia aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 07:53 
Liebe Marion, lieber Dirk, lieber Patrick,

2 Jahre ohne eure Jesseica,
SCHON ? ERST ?
2 Jahre leben mit Sensucht und Schmerz und doch gefüllt mit Dankbarkeit und voller Liebe.
Und war es doch nicht erst gestern, als ihr herzliches Lachen in eure Ohren drang ?
Alles unbegreiflich !

Das Schicksal ließ ihr keine Wahl,
doch ihr Lachen wird euch bleiben,
in euren Herzen als Sonnenstrahl,
kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

In Gedanken ganz fest bei euch und Jessica
senden wir liebe und traurige Grüße
Uwe und Claudia mit Christian für immer im herzen 

 (167) Betina aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 07:45  http://www.fuermarius.de
Liebe Familie von Jessy,

da ist er wieder dieser Furchtabere Tag, jedes mal hat man das Gefühl das es einen zerreist und doch findet man jedesmal wieder einen Weg..... Ich hoffe ganz doll das Sie einen WEg für sich gefunden haben und das liebe Menschen sie begleiten und mit Ihnen liebevoll an Ihre Tochter denken.

Sie ist bestimmt ganz nah in Ihrem Herzen ....

Betina mit Marius im Herzen und Fabian an der Hand 

 (166) Claudia aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 07:27 
Liebe Marion, lieber Dirk,
was schreiben an diesem "Un-tag", was kann trösten..?
Mir ist eben ein Gedicht in die Hände gefallen:

Es gibt sie noch
es gibt noch Schmetterlinge

An einem späten Herbsttag
warm und sonnig noch
da sah ich sie auf einer alten Friedhofsmauer
in einem kleinen stillen Dorf

Die Mauer war ganz überwachsen
mit dichtem Laub und da-
wie buten Edelsteine hingestreut
auf dunkelgrünem Samt-
da sah ich sie, sah wieder
Schmeterlinge

die ich so lange schon
aus unserer Zeit verschwunden glaubte
Gitta Deutsch

Ich wünsche euch, an diesem Herbstag, warm und sonnig...
einen Schmetterling

Claudia mit Hannah 

 (165) Tine und Erik aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 06:39 
Hallo Jessy,
heute vor 2 Jahren sagte jemand zu mir, wie kann an solch einem schrecklichen Tag die Sonne so strahlen? Heute weiss ich, dass warst Du!!!!
Schicke bitte weiterhin so viele wärmende, kraftbringende Sonnenstrahlen. Sei heute Mama Papa und Patrick besonders nah. Du weisst wie sehr Du uns fehlst, und es wird Dich nichts und niemand aus unseren Herzen verdrängen können.
Wir haben Dich lieb, Lara, Jenny, Kevin, Erik und Tine 

 (164) Claudi aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 06:21 
Liebe Marion, lieber Dirk,
es treibt mir jedesmal die Tränen in die Augen wenn ich sehe mit wieviel Liebe ihr eure Gedanken und Gefühle zum Ausdruckt bringt und ihr uns daran teilhaben lasst. Auch ich habe wieder Angst vor diesem Tag gehabt. Wie ihr, habe ich manchmal den Eindruck, dass es irgendwie immer schlimmer und unbegreifbarer wird. Ich kann mich an jedes Detail erinnen und es tut mir so entsetzlich weh. Aber ich kann euch
leider nicht helfen, dennoch bin ich in Gedanken sehr oft bei Euch. Ich wünsche Euch für diesen Tag ohne Eure Jessica viel Kraft. Eure Jessi kann
stolz sein, so tapfere Eltern zu haben.
Claudi 

 (163) Ute aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 05:33  http://www.selina-in-liebe.de
Liebe Marion, lieber Dirk und lieber Patrick..... auch wir werden Euch heute im Gedanken begleiten und bei Euch sein. Ich habe schon das ganze Wochenende viel an Euch gedacht und gestern Abend ganz besonders. Wieder ein ganz besonders schwerer Tag...2 Jahre schon - wo ist die Zeit hin? War es nicht erst gestern? Die Sehnsucht, Fassungslosigkeit und Traurigkeit frißt einen teilweise auf. Ich wünschte ich könnte helfen. Weiß wie schwer das ist und wie unendlich Ihr Jessica vermißt. Sie ist ganz in Eurer Nähe....Wünsche Euch heute alle Kraft der Welt, Zuversicht und die Gewissheit das Jessica da ist. Für Jessica wird heute hier den ganzen Tag eine Kerze brennen. Wir sind immer für Euch da und drücken Euch ganz lieb.
Alles, alles Liebe von Rolf, Benjamin, Ute mit Selina immer dabei........ 

 (162) Wolfgang,*Julia aus Germany schrieb am 16. Oct 06, 05:24  http://www.julia-todtenhausen.de
Liebe Marion, lieber Dirk und Patrick,
euch gelten heute unsere Gedanken. Nun sind es schon zwei Jahre her wo das Unfassbare geschah und euch eure Jessica genommen wurde.
Und doch wird es so sein als ob es erst gestern geschehen ist. Schmerzvolle Erinnerungen werden euch besonders heute begleiten und ich wünsche euch Menschen in der Nähe die dies verstehen und begreifen. Auch wünschen wir euch viel Kraft es auszuhalten und immer eine fühlbare Nähe zu Jessica wann immer ihr sie besonders benötigt.
In stillem Gedenken
Dagmar & Wolfgang mit Julia im Herzen....immer.