URL:
Text:
Name:
Email:






 (284) Edith aus Germany schrieb am 30. Apr 07, 10:17  http://www.malte-utemark.de
Liebe Marion, lieber Dirk und lieber Patrick,

Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden bringen kleine Lichtblicke in unser Leben.
Manche Menschen machen die Welt besonders, indem sie einfach nur da sind. Sie sind da, wenn sie merken: wir werden gebraucht.
Liebe Marion, ich möchte dir ein herzliches Dankeschön für deinen lieben Eintrag und die schönen Worte zu Maltes Geburtstag in seinem GB, sagen.

Ganz liebe Grüße
Edith mit unendlicher Sehnsucht nach *Malte* 

 (283) MamaDana aus Germany schrieb am 22. Apr 07, 20:24  http://leamariesophie.plusboard.de/
Hallo...

Mein herzliches Beileid...
Ich bin gerade Sprachlos und habe Tränen in den Augen.
Die Seite für eure Tochter ist wirklich schön geworden und sie wird euch dafür sicher Dankbar sein.
Ich wünsche euch für eure Zuknuft ganz viel Kraft.
Ich zünde für eure Tochter Jessica eine Kerze an.

Liebe Grüße von Dana 

 (282) gaby kufeld aus Germany schrieb am 22. Apr 07, 06:50 
Liebe Jessi!
Dein viel zu früher Tod hat mich zutiefst erschüttert.
Ich habe selbst zwei Kinder,eine Tochter ,acht Jahre und einen Sohn,vier Jahre alt.Ich schicke deinen Eltern und deinem Bruder eine stille Umarmung,denn mir fehlen die Worte.Ich mußte so weinen,denn dein Tod erscheint so sinnlos! Ich hoffe sehr,das es dir da,wo du bist,gut geht.Deiner Familie drücke ich hiermit mein tiefstes Mitgefühl aus, Gaby K.und Familie 

 (281) Ann-Kathrin D. aus Germany schrieb am 20. Apr 07, 17:40 
Liebe Familie von Jessi,
Heute habe ich zum ersten Mal diese Seite besucht,obwohl Jessi schon so lange fort ist.Ich habe mich nicht eher getraut,weil ich Angst hatte,die Erinnerungen an ihren Tod zu wecken.Das heißt nicht,dass ich sie vergessen wollte-das könnte ich gar nicht!Kennengelernt habe ich Jessica bei den Kirchenmäusen,wo wir z.B zusammen "Swabedoodaa" aufführten.Auf dem GGG waren wir zusammen im evangelischen Religionskurs und als dann 2005 unsere Stufe neu geordnet wurde,auch in einer Klasse.Wir wollten uns in den Ferien treffen,das weiß ich noch ganz genau-in diesen Ferien...Ich war in der Stadt unterwegs und man konnte bei mir zuhause niemanden erreichen.Auf meinem Weg traf ich dann eine Klassenkameradin und Freundin,die an diesem Tag auch noch Geburtstag hatte.Nichtsahnend fiel ich ihr also um den Hals und überhäufte sie mit meinen Glückwünschen.Aber sie sagte nichts.Ich war verwirrt und wusste nicht,wie ich reagieren sollte.Bis ihre Mutter sagte:,,Weißt du denn noch gar nicht,was passiert ist?"Und dann sprudelte es aus meiner Freundin heraus:,,Jessica Anders,sie ist tot!"Zuerst wusste ich,vielleicht aus Schock, nicht wen sie meinte,doch als sie sich wiederholte und diesmal den Namen "Jessi"benutzte,hatte ich verstanden.Aber was heißt verstanden,richtig verstanden habe ich es bis heute nicht.Ich glaube gerade ihre lebensfrohe und strahlende Art hat es uns allen so unbegreiflich gemacht-wieso sie?Der Tag ihrer Beerdigung,war einer der schlimmsten meines Lebens.Ich habe Jessi einen Brief geschrieben und in ihr Grab gelegt-ich weiß nicht ob es mein Brief war den sie wenige Tage nach ihrem 13.Geburstag gefunden haben-und das ist auch nicht wichtig.Ich möchte ihnen nur Kraft,Mut und vor allem wünschen,dass sie ihr Leben trotz dieses einschneidenen Erlebnisses noch "leben" können-mit Jessi im Herzen.Sie wird auch für immer in meinem Herzen bleiben und wahrscheinlich auch bei jedem Einzelnen,der sie gekannt hat,denn einen so wundervollen Menschen wie sie,kann man gar nicht vergessen! 

 (280) Magdalena Schulte aus Germany schrieb am 17. Apr 07, 18:31  http://www.beepworld.de/members55/kindertraum/
Liebe Marion,
Ich war gerade Gast hier in Jessicas Reich und wollte nicht ohne einen Gruß gehen. Mir Tränen die Augen warum
musstet Ihr eure Sonnige Maus Jessica hergeben. Verstehen kann ich es nicht ich weis was es heißt ein Kind herzugeben. Denke aber bei uns war es Einfacher wir wussten das unsere Kinder Sterben. Aber Ihr wusstet es nicht euch blieb keine Zeit zum Abschied nehmen. Aber Jessica ist nun im Sternenkinderland. Dort ist es Hell und Freundlich. Dort stört sich niemand an Kinderlärm dort gibt es kein Leid und keine Autos. Dort sind unsere Sternenkinder Fröhlich dies ist mein fester Glauben der ein Leben heute Möglich macht. Sende Dir die Sendung Morgen wie Besprochen. Stillen Gruß Magdalena mit Krischa-Marcel, Pascal, Lucas, Leonie und Lisa-Marie im Herzen 

 (279) Elisabeth aus Germany schrieb am 14. Apr 07, 14:56 
Hallo Sonnenschein,

heute strahlt der Himmel, die Sonne wärmt uns und unsere Herzen.
Wir sind so nah bei Dir, sind mit den Schmetterlingen auf der Reise.
Unsere Gedanken schweben mit ihnen davon.
Vielleicht erreichen sie Dich.

Viele liebe Grüße mit erwärmtem Herzen
Elisabeth
 

 (278) Thomann Bella aus Germany schrieb am 13. Apr 07, 13:56 
Hallo Marion,

ich hab die Seite von eurer wunderschönen und lustigen Tochter gefunden über leben ohne dich.Sehr schön und traurig aber es zeigt wie sehr ihr Sie liebt.Deswegen wollte ich nicht gehen ohne euch einen lieben Gruss da zu lassen.

Liebe grüsse Bella mit Michi immer 

 (277) Elke aus Schwalmtal aus Germany schrieb am 10. Apr 07, 12:16 
Liebe Eltern von Jessica...
Wie immer bin ich auf den Gedenkseiten und stoße auf Jessicas Seite.Es ist echt Traurig was passiert ist.Jessica ist nur 2 Tage Jünger als meine Tochter Denise 14.03.92-30.06.05 .Meine Maus ist am 30.06.05 während einer Routine O.P. gestorben.Jessica und Denise Haben sich bestimmt schon als Sternenkider kennen gelernt.
Einen Lieben Gruß
Wünschen ihnen Wolfgang und Elke mit Denise in Herzen 

 (276) Bonorden,Susanne aus Germany schrieb am 09. Apr 07, 13:26 
Hallo Marion,

Habe am Samstag ein paar Bilder von Jana an Dich abgeschickt. Müssten eigentlich am Dienstag oder Mittwoch da sein.Ich hoffe Ihr hattet einigermaßen lebbare Tage,. Bei uns war der Samstag und Sonntag schon ziemlich schlimm. Am Samstag haben wir Janas Grab gemacht und am Sonntag waren die Großeltern hier und die wichtigste Person im Haus fehlte. Da konnten wir uns nur in den Armen liegen und weinen.Liebe Marion ,wir hören hoffentlich bald wieder von einander.

Mit einer lieben Umarmung und einem Gruß

Susanne mit Jana fest im Herzen und jedem Gedanken 

 (275) Gudrun aus Germany schrieb am 08. Apr 07, 19:05 
Liebe Marion und Familie,
nun kann ich Euch noch einen schönen Ostermontag wünschen mit lieben Gedanken an Jessica ,auch an sie von mir .

Seid lieb gegrüßt
Eure Gudrun