URL:
Text:
Name:
Email:






 (1124) christa aus Germany schrieb am 14. Sep 14, 10:06  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.
Mit traurigen Gedanken an deine Familie von Bennys Mom christa.. 

 (1123) Julia aus Switzerland schrieb am 10. Sep 14, 23:23 
Ich bin ein Mensch, der fast immer Worte findet. Wenn ich Jessicas Gedenkseite besuche, kann ich nur lesen und weinen. Vor lauter Traurigkeit, aber auch berührend heitere Gefühle mischen mit.
Eine traumhaft schöne Gedenkseite hat Eure liebe Jessica von Euch geschenkt bekommen.

Ich habe heute ein Video zur Erinnerung von Jessica bei YouTube veröffentlicht, weil ich seit Jahren immer wieder an Jessicas und an Euer Schicksal denken muss.
Bitte geben Sie mir ausdrücklich Bescheid, wenn ich das Video entfernen soll.

So lautet der Titel:
In Erinnerung an die ewig geliebte Jessica Anders (10. Todesjahr)

Den Link darf ich hier leider nicht hinzufügen. Vielleicht tippt trotzdem jemand den Titel bei YouTube ein und schaut sich das Video an. Es würde mich freuen.

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute!

Liebe Grüsse,
Julia aus der Schweiz, 19 Jahre alt 

 (1122) Petra Franziska Killinger aus Germany schrieb am 25. Aug 14, 17:47 
Liebe Jessica,
tief berührt und mit einem Herzen so voller Liebe habe ich deine Erinnerungsseite besucht, die trotz aller Traurigkeit deine Lieblingsfarbe trägt ... Mein Herz ist bei dir, bei deiner Mama, deinem Papa, deinem Bruder Patrick. Ich bin so voller Gedanken und Anteilnahme, dass eigentlich jedes Wort zu viel und doch zu wenig ist. Aber eines weiß ich ganz sicher, ich werde ab sofort dein wunderschönes Lächeln und deine Augen, in denen ein ganzer Himmel ruht, fest in meinem Herzen tragen. Die Worte von deinem Papa über die Stunden des plötzlichen Abschieds, all diese Gefühle, die dunklen und die lichtvollen, sie sind mir so vertraut. Und darum, geliebte und unendlich vermisste Jessica bin ich im Hier und Jetzt Hand in Hand mit deiner Familie und deinen kleinen und großen Freunden - und ich weiß, du bist Hand in Hand mit unserem kleinen Mädchen und vielen kleinen und großen Freunden in deinem Himmel. Du hast eine wundervolle Familie, Jessica. Du warst geliebt und bist geliebt - auf ewig. Weißt du, wir haben noch eine Tochter, die gerade in dem Alter ist, in dem du dieses Leben gegen das Leben in der ewigen Heimat eingetauscht hast. Gerade war sie kurz im Büro. So jung warst du ... und du fehlst schon so viele Jahre. Aber ich weiß auch tief in meinem Herzen, dass es nicht einen Tag für deine Familie ohne dich gibt. Ich weiß, du bist ihnen immer nah. Du bist überall - nicht nur in den Erinnerungen, nicht nur in einem Bild. Du bist der Gedanke am Morgen, der Gedanke am Abend und der Stern in der Nacht. Du bist diese besondere Blume und das besondere Leuchten in den Augen deiner dich ewig liebenden Familie ...

Und nun kehre ich zurück und bin froh, dass ich dich dank deiner Mama ein ganz, ganz klein wenig kennenlernen durfte.

Tief berührt
bin ich

Deine und Mamas Petra mit Freya bei dir im Himmel ... ღ 

 (1121) christa aus Germany schrieb am 24. Aug 14, 14:04  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Mein Kinn fängt an zu Zittern und zu Beben
Mit Mühe kann ich Sie zurück halten, die Tränen
Am liebsten würden Sie aus meinen Augen gleiten
Die Trauer hat so viele dunkle Seiten
In meinem Herzen ist ein Stück Leere geblieben wo Du warst
Als ewiges Zeichen wie lieb ich Dich für immer hab
Am liebsten würde ich diesen Schmerz heraus schreien
Doch es gibt kein Wort für diese Art von Schmerzen
Nichts beschreibt diese unendlichen Schmerzen meinem Herzen
Einen lieben gruss von Bennys Mom christa 

 (1120) Grkan aus Germany schrieb am 17. Aug 14, 21:17 
Ich bin unheimlich getroffen und traurig... ich bin jetzt 22 jahre alt und war mit jessica in der grundschule, und habe nie etwas davon gewusst was passiert war. Es tut mir sehr leid.
Gürkan Civil ein alter klassenkamerad aus der 4b. 

 (1119) christa aus Germany schrieb am 17. Aug 14, 12:13  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Manchmal verlässt uns ein Kind,
das den Ruf von drüben
lauter vernommen hat
als die Stimme ins Leben.
Es schliesst seine Augen und taumelt davon
wie ein Schmetterling,
taumelt zurück ins Licht
und lässt uns allein mit den Fragen,
ohne Antwort über den Sinn all des Begonnenen,
das uns unvollendet erscheint.
Lässt uns zurück mit der Hoffnung,
die sich nicht erfüllte,
einer Knospe, die welkte,
ohne zu blühen.
eine liebe umarmung von Bennys Mom christa 

 (1118) christa aus Germany schrieb am 03. Aug 14, 11:13  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Bei Freude, haben wir alle gelacht.
Bei Traurigkeit und Kummer geschwiegen.
Nun schweigen und weinen wir alle,
weil dein Körper für immer von uns geschieden.
In unserem Herzen werden wir dich immer in Liebe wiegen.
(Beate Wieser)

Eine liebe Umarmung der Familie Jassica,
von Bennys Mom Christa ♥ 

 (1117) Svenja aus Germany schrieb am 08. Jul 14, 14:14 
Liebe Jessica, in letzter Zeit muss ich wieder unheimlich viel über dich nachdenken.
Wir anderen werden immer älter und oft weiß man sein Leben und die Menschen in seinem Leben einfach nicht richtig zu schätzen. Wenn ich solche Gefühle habe, dann denke ich automatisch an dich und schäme mich überhaupt so gedacht zu haben. Dass du nie die Chance hattest älter zu werden und dein eigenes selbstständiges Leben aufzubauen kann ich immer noch nicht fassen. Du hättest noch so viel Lebensfreude in die Leben vieler anderer Menschen bringen können.
Das Foto auf dieser Seite bist genau Du, genauso habe ich dich in Erinnerung. Strahlendes Lachen! Ich würde gerne wissen, was du jetzt mit 22 machen würdest. Was du studieren würdest, wo du hingezogen wärest...
Ich denke an dich!
Svenja 

 (1116) christa aus Germany schrieb am 06. Jul 14, 10:42  http://www:benjamin1987.bplaced.de
Wir werden es wohl niemals verstehen,

warum manche so früh von uns gehen.

Nichts anderes kann uns mehr irritieren,

als einen geliebten Menschen zu verlieren.
Erst wenn der Tod das Leben besiegt,

und die Seele empor zum Himmel fliegt.

Dann erst wird uns wirklich bewusst,

wie unendlich groß ist dieser Verlust.

Ein Abschied für immer, es gibt kein Zurück.

Ich hoffe ihr findet dort oben euer Glück.

Ein Stück deines Weges durften wir euch begleiten,

Es waren für uns die wirklich schönsten Zeiten.



Einen stille Umarmung von Bennys Mom Christa ♥ 

 (1115) Vanessa aus Germany schrieb am 02. Jul 14, 21:08 
Hi Jessi, ich vermisse dich gerade wieder sehr und wollte nicht ohne etwas zu Schreiben wieder gehen.
Der Gedanke vom 28.06 passt gerade so sehr und hat bei mir voll ins Schwarze getroffen.
Ich denke an dich.