URL:
Text:
Name:
Email:






 (771) Gerda-Belgien aus Germany schrieb am 04. Oct 10, 09:18 
Liebe Mama von Jessica,

Ihre Texte und Gedichte unter der Rubrik "Gedanken" sind wundervoll und eine echte Lebenshilfe. Nochmals vielen Dank. 

 (770) Lina aus Germany schrieb am 02. Oct 10, 16:23 
Liebe Marion, war gerade hier bei eure *Jessica* und wollte nicht einfach so gehen....


Wir sind nicht von dieser Welt, wir die ein Kind verloren haben.
Wir haben sie geführt, begleitet und jetzt mit ihnen die andere Welt berührt, in die wir jetzt gehören, aber noch nicht gelangen können.
Wie sollen wir leben, hier, jetzt, heute- im Diesseits,wo wir doch mit einem Fuß im Jenseits stehen-
mit dem Herzen sind wir es sowieso.
Wir sind Fremde geworden
- in unserer Heimat fühlen uns oft fehl am Platz, nicht dazu gehörig und verstehen unsere Muttersprache nicht mehr.
Denn die Sprache unseres Herzens
kommt aus einer anderen Welt.
Und wenn wir aussprächen, was unser Herz fühlt, verstünde uns die Welt nicht mehr.
Es ist schwer zu Leben als Wanderer zwischen den Welten.
Mit Sehnsucht im Herzen, die nach oben zieht doch mit den Füßen festgefroren in der Erde.
Leider bleibt uns keine andere Wahl.......

Nichtbetroffene denken" mit der Zeit wird alles besser"...
die Trauer lässt nach.
Du lebst wieder auf....Die Gedanken konzentrieren sich wieder auf die Zukunft.....
Du bist positiv gestimmt und freust Dich wieder auf das Leben...
Dies sind "Gedanken" derer die es nicht wisse, denn -
"Die Wirklichkeit sieht anders aus".........
Denke sehr oft an euch.
In tiefer Verbundeheit Lina mit *Denise* im Herzen 

 (769) Cornelia und Andreas aus Germany schrieb am 25. Sep 10, 21:11  http://ninaunserengel.repage3.de
Liebe Eltern
Lieber Jessica

Einmal noch, möcht ich in deine Augen sehen!
Einmal noch, möcht ich deine Stimme hören!
Einmal noch, möcht ich dir sagen,was du für mich bist!
Einmal noch, deine Hand halten, einmal dein Gesicht streicheln!
Einmal noch, deine Nähe und Wärme spüren!
Nur einmal noch, dich ansehen und dir sagen wie lieb ich dich hab!
Einmal sagen wie sehr ich dich vermisse!
Einmal möcht ich wissen, wie kann ich dir sagen was du für mich warst?
Doch ich weiß, du hast gewusst wie sehr ich dich liebe!
Du weißt wie sehr du mir fehlst!
Doch es wird immer Schmerzen, dich vermissen zu müssen!
Zurück gelassen hast du schöne Erinnerungen,
doch ich wollte nie Erinnerungen,
ich wollte nur DICH!!!!!!!!

In Trauriger Verbundenheit
Cornelia und Andreas mit Nina im Herze 

 (768) Gudrun aus Germany schrieb am 24. Sep 10, 20:17  http://www.brandolf.2page.de
Liebe Marion mit Jessica,
lieb von dir zu hören, dass du gestern an uns gedacht hast.
Der Tag liegt wieder hinter mir, aber doch immer wieder vor mir und Brandolf ist nie mehr dabei.
Zum Gedicht:
Für wahr.
Ich hatte es gestern so. Meine Mutter und meine Schwester waren aus Berlin gekommen und so hatte ich jemanden an meiner Seite, die meine Gefühle nachempfinden können und auch sehr um Brandolf tauern.
Vielleicht magst du dich mal wieder bei mir melden.
LG
Gudrun mit Brandolf 

 (767) Edith aus Germany schrieb am 14. Sep 10, 15:45  http://www.malte-utermark.de
Liebe Marion,

!♥!
Könnte ich einen Regenbogen einfangen
würde ich es tun, nur für Dich
und seine Schönheit mit Dir teilen.
!♥!
An den Tagen,
wenn Du Dich einsam fühlst
könnte ich einen Berg bauen
der nur Dein eigener wäre.
!♥!
Einen Ort der Aufrichtigkeit,
einen Ort, um allein zu sein.
!♥!
Könnte ich Deine Nöte
in Händen halten
würde ich sie ins Meer werfen.
!♥!
Doch all diese Dinge
sind für mich unmöglich.
!♥!
Ich kann keinen Berg bauen
oder einen Regenbogen einfangen,
doch laß mich das sein,
was ich am besten kann.
!♥!
Ein Freund, der immer da ist.

Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es immer so bleiben wird und wir uns gegenseitig, wenn es uns wieder ganz schlecht geht, trotz der Ferne, unterstützen können.

In liebe Gedanken an unsere beiden unheimlich geliebten Kinder
Jessica und Malte
Edith 

 (766) Heidi aus Germany schrieb am 10. Sep 10, 15:09  http://patrick-bacic.de
Liebe Marion, lieber Dirk,

ich möchte mich herzlich, für die lieben Worte zum 25. Geburtstag von Patrick bedanken.
Wir konnten diesen Tag mit vielen lieben Freunden von uns und Patrick verbringen...Patrick war uns sehr nah.

Fühlt Euch lieb umarmt
Heidi mit Patrick im Herzen 

 (765) Lina aus Germany schrieb am 02. Sep 10, 21:32 
Liebe Marion, lieber Dirk!
Bin mal wieder hier bei eure *Jessi*und werde heute nicht einfach stumm hier gehen, weil....
oft vergessen wir es einfach, weil wir
selber genug Sorgen haben.
Aber manchmal, ja manchmal da sollte man es einfach tun.
Da sollte man seinen Mitmenschen zeigen, dass da jemand istder an euch denkt.
Wenn man mal wieder mutlos ist und da ist
einer der sagt: Wir schaffen das schon irgendwie auch wenn es oft unerträglich ist.
Wenn man mal wieder ganz unten ist auch wenn Jahre vergehen und da ist jemand der sagt......du wirst noch gebraucht, gib nicht auf.
Wenn man einfach nicht mehr weit weiß und da ist einer der sagt: Ich halte Dich!
Wenn man sich überfordert fühlt und da ist
einer der sagt: Ich helfe Dir!
All diese kleinen Gesten sind Sterne,
Sterne die nicht nur am Himmel leuchten,
sondern auch in den Herzen der Menschen!
Traurige Grüsse Lina mit *Denise* im Herzen 

 (764) Astrid Fassunke aus Germany schrieb am 28. Aug 10, 11:19 
Liebe Marion, lieber Dirk,
Andreas Stock hat mir den Link zu dieser homepage gesendet. Und das Lesen hat mich gerade gefangen genommen, es lähmt und nimmt einem den Atem, die Fröhlichkeit. Und wieder einmal fehlen mir die richtigen Worte. Trotzdem möchte ich Euch auf diesem Wege, über Jessica, einen Gruß von Herzen senden. Nachempfinden können wohl nur Menschen diesen Schmerz, die ihn selber erleben. Aber man kann beim Lesen mitfühlen und vielleicht, schickt mein Mitgefühl ein kleines bißchen Trost oder einen kleinen hellen Moment zu Euch.
Die Sonne ist immer da, auch wenn man sie nicht sieht.
Astrid Fassunke 

 (763) Nicole aus Germany schrieb am 20. Aug 10, 23:38 
hey ihr lieben jedes mal wenn ich auf diese seite schaue hab ich richtig tränen in den augen naja das reicht gar nicht mehr ich weine richtig weil ich das alles einfach so unglaublich traurig finde Jessica lebt in unseren herzen weiter ... <3 und ich bin mir 100% sicher sie ist stolz auf euch was ihr alles geschafft und erreicht hat sie schaut euch zu und sie wird sich freuen was sie für eine tolle Familie hat die jahrelang eine Homepage für sie hat und sie keinen tag vergisst ... ganz ganz Liebe grüße und mein herzlichstes Beileit an alle angehörigen ... R.I.P kleiner Engel <3 

 (762) marcus aus Germany schrieb am 20. Aug 10, 21:50  http://www.losmuchachos.at
ich kam auf diese seite weil ich sehen wollte, wer ein bild von meiner homepage verwendet (auf der seite gedanken, das schmetterlingsbild). jetzt habe ich viel zeit mit lesen hier verbracht und bin (selber vater von 3 kleinen kindern) zu tränen gerührt. meinen tiefsten respekt und danke, dass ich, wenn auch nur mit einem kleinen bild zu dieser seite beitragen darf.