URL:
Text:
Name:
Email:






 (1304) Christa aus Germany schrieb am 21. Dec 17, 17:38 
Jedes Mal,
wenn zwei Menschen einander verzeihen,
ist Weihnachten.

Jedes Mal,
wenn Ihr Verständnis zeigt für Euere Kinder,
ist Weihnachten.

Jedes Mal,
wenn Ihr einem Menschen helft,
ist Weihnachten.

Jedes Mal,
wenn ein Kind geboren wird,
ist Weihnachten.

Jedes Mal,
wenn Du versuchst, Deinem Leben
einen neuen Sinn zu geben,
ist Weihnachten.

Jedes Mal,
wenn Ihr einander anseht
mit den Augen des Herzens,
mit einem Lächeln auf den Lippen,
ist Weihnachten.

Ich wünsche dir liebe Marion und deiner Familie ein Lebbbares Weihnachten,es ist so unendlich Traurig ohne unsere Lieben.
Lasse eine stille aber liebe Umarmung hier Bennys Mom Christa

www.Benjamin1987.bplaced.de 

 (1303) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 16. Dec 17, 21:44 
Zum 3. Advent

Es machen sich auf die Reise
Schneeflocken, vom Himmel hinunter zur Erd`.
Sie tänzeln und schweben ganz leise,
kein menschliches Ohr sie hört.

Ganz still ist`s
draußen in der Natur.
Ach wär`s so auch in uns Menschen nur!
In dieser heiligen Zèit
Sollten wir machen unsere Herzen bereit
Für das Wunder der Heiligen Nacht,
das uns Menschen den Heiland gebracht.

Doch wir hasten nur und eilen,
keiner hat Zeit zu verweilen.
Zeit, um ein wenig innezuhalten
Und im Gebet die Hände zu falten.
Jeder muß rennen und laufen ,
um schnell noch teure Geschenke zu kaufen.
Doch was wir brauchen auf Erden hier
Läßt sich nicht verpacken in Silberpapier!

Erst dann, zu Heilig` Abend
Ein Ahnen in uns wohnt,
daß nicht Geschenke hochtrabend,
sondern Güte und Liebe zu geben sich lohnt.

Unterm Weihnachtsbaume dann,
löst sich endlich der Hektik Bann;
wenn man erschöpft vorm Kripplein steht
und man faltet jetzt die Hände zum Gebet.

Das Kind in der Krippe:
Nicht in kostbare Kleider verpackt.
Auf Stroh nur gebettet, armselig und nackt.
Es hat uns unendlich viel Liebe gebracht,
in dieser hochheiligen, seligen Nacht.

Nun öffnen wir unsere Herzen
Und beten zum göttlichen Kind.
Im hellen Schein der Kerzen
In Gottes Liebe geborgen wir sind.

Mit lieben Gedanken bei dir und deiner Familie

Bennys Mom Christa 

 (1302) Gerda aus Germany schrieb am 03. Dec 17, 19:03 
Gerade heute am Todestag meiner kleinen Enkelin, die nur einen Tag gelebt hat, tun mir die neuen Gedanken gut. DANKE 

 (1301) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 28. Nov 17, 13:46 
Im Meer des Lebens,
Meer des Sterbens,
in beiden müde geworden,
sucht meine Seele den Berg,
an dem alle Flut verebbt.

Liebe Marion ich lasse dir eine stille aber liebe Umarmung
hier,denke an dich und Jessica danke fürs dasein,Bennys
Mom Christa 

 (1300) Daggi aus Germany schrieb am 26. Nov 17, 09:55  http://nino-fuer-immer.npage.de
Wir ehren euch!

Die Friedhöfe und Friedewalde
sind heut von Menschen voll.
Heut kommen Viele an eure Gärten,
sowie es auch sein soll.

Der Eine bringt ne Kerze mit,
der Andre hat ein Blümelein.
Mit Bedacht wird es hingelegt
und schmückt die Gärten fein.

Ewigkeitssonntag ist ein Ehrentag
für euch nur ganz allein.
Für alle, die voraus gegangen
und wieder sind daheim.

Wir ehrn mit Kränzen und Gesteck
und Dingen, die ihr liebt.
Nur, das es das für uns nicht nur
am heutigen Tage gibt.

Wir ehren euch an jedem Tag.
Ist uns ne Ehre, mit euch zu sein.
Wir denken an euch jeden Tag,
wachen mit euch auf, schlafen mit euch ein.

Wir lieben euch an jedem Tag.
Tun mit euch unser Bestes geben.
Auch das ist uns ne große Ehre.
Ihr seid für immer in unserm Leben.
(NINO ENGEL)

Daggi mit NINO für immer 

 (1299) Svenja aus Germany schrieb am 23. Nov 17, 18:29 
Liebe Jessica, eben war ich wieder lange auf dieser Seite und habe mich an unsere gemeinsame Schulzeit erinnert. Ich war damals so froh, dass ich dich als Freundin gefunden hatte. Es war eine große Erleichterung für mich zu erfahren, dass wir gemeinsam auf Klassenfahrt fahren würden. Wir haben dort deinen Geburtstag zusammen gefeiert und waren zusammen auf einem Zimmer. Ich erinner mich noch genau, wie du gestrahlt hast, als du auf dem Zimmer Geschenke von deinen Eltern ausgepackt hast! Das ist wohl der Moment, an den ich am häufigsten denke! Damals habe ich dich so bewundert, dass du es schaffst deinen Geburtstag weg von daheim zu feiern! Wenn ich an dich denke, dann beruhigt es mich, dass ich mir vorstelle, du würdest gerade weit weg daheim so strahlen.
Liebe Jessi, ich denke viel an dich und wünschte, dass man sich jetzt gemeinsam über Unistress oder ähnliches unterhalten könnte, einfach ganz alltägliche Sachen. 

 (1298) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 12. Nov 17, 16:51 
Wenn jedes Mal, wenn ich an dich denke,ein Stern vom Himmel falles würde,dann wüsste der Mond wie einsam er ist.
Mein Herz vermisst deins.
Einzuschlafen ist ganz schön schwer,den die Gedanken sind immer bei euch und werden euch immer begleiten,an alle Sternenkinder,wir lieben und vermissen euch unendlich.Bennys Mom Christa 

 (1297) Bennys Mom Christa aus Germany schrieb am 26. Oct 17, 11:10 
Manchmal beglückwünschen wir uns
im Moment des Erwachsens geradezu,
einem bösen Traum entronnen zu sein.
Vielleicht wird es uns genauso
im Moment nach dem Tod ergehen.
(Nathaniel Hawthorne)

Mit ganz lieben Grüssen und eine stille Umarmung von Bennys Mom Christa.

www.Benjamin1987.bplaced.de 

 (1296) Gerda aus Germany schrieb am 22. Oct 17, 15:34 
Kleine große Jessica wache über deine Familie und uns. Du lebst weiter. 

 (1295) Julia Scheiber aus Switzerland schrieb am 17. Oct 17, 07:59 
Gestern habe ich lange das seltsam aussehende Datum angestarrt - und habe auf einmal an Jessica gedacht.

Just in diesem Augenblick kommen die Sonnenstrahlen durch den Nebel hindurch und tauchen all die kunterbunten Herbstfarben in ein gelb-orange-rotes Licht.

"Liebe Jessica, Du bist dort, wo nicht alles immer in die Vergangenheit fällt, sondern täglich auf- und untergeht, wie die Sonne..."