URL:
Text:
Name:
Email:






 (1131) Gerlinde aus Germany schrieb am 16. Oct 14, 09:56 
Es ist, als ob es gestern war, dieser schreckliche Tag, diese schreckliche Nachricht! Und doch so lange her! 10 Jahre in denen du deiner Familie, deinen Freunden und allen Menschen die dich lieben fehlst! 10 Jahre nicht-begreifen und nicht-verstehen.
Es ist so schwer Worte zu finden - denn welche Worte können helfen oder trösten beim Verlust eines Kindes??
Hallo Engel, unsere Gedanken sind heute bei dir und deiner Familie!
Ganz liebe Grüße - Gerlinde und Saskia 

 (1130) TIne aus Germany schrieb am 16. Oct 14, 07:04 
Hallo Sonnenschein,
nun sind es schon 10 Jahre in denen wir Dich nur noch mit dem Herzen sehen und fühlen können.
10 Jahre in denen Du jeden Tag fehlst und wir es immer noch nicht begreifen können.
Nie werden wir diesen Tag schrecklichen Tag vergessen, aber genau so wenig werden wir die schönen Dinge vergessen, welche wir miteinander erleben durften. Du bist und bleibst ein Teil von uns.

Ich weiß genau, dass Du da bist, auf der anderen Seite des Weges, und wenn der Tag gekommen ist uns an Deine Hand nimmst.

Liebe Marion, Dirk und Patrick, wir wünschen Euch gerade heute viel Kraft und viele wärmende Sonnenstrahlen, die Euch durch den Tag begleiten. Danke, dass wir diesen langen schweren Weg mit Euch gehen dürfen.
Wir schicken Euch viele Umarmungen, passt auf Euch auf.
Tine 

 (1129) Rolf, Benjamin und Ute aus Germany schrieb am 16. Oct 14, 05:58  http://www.selina-in-liebe.de
Liebe Marion, lieber Dirk und lieber Patrick....

unsere Gedanken sind heute bei euch und für Jessica brennt hier eine Kerze.
Es ist wieder dieser Tag - dieser Tag den man niemals vergessen wird und der auch heute noch so wie gestern war. Die Zeit heilt keine Wunden wenn man sein Kind verliert und es bleibt unvergessen.
An diesem Tag hat sich euer Leben geändert und ihr müsst ein Leben leben das ihr so niemals wolltet.
Es kostet unendlich viel Kraft und sehr viel Traurigkeit und Tränen.
Ich bin sehr froh das wir uns gefunden haben und für uns zusammen da sein können.
Bin mir sicher das das unsere Mädchen für uns getan haben.
Sie werden immer bei uns sein und Jessica wird heute ganz besonders an eurer Seite gehen.
Sie ist sehr stolz auf euch wie ihr das alles schafft und auch besonders auf ihren Bruder.
Ich seid eine tolle Familie und ich möchte für dich - liebe Marion - IMMER da sein wie auch in den
vielen letzten Jahren. Ich bin unendlich dankbar deine Freundin sein zu dürfen.
Im Gedanken umarme ich dich ganz feste und lieb und schicke dir und deiner Familie ganz viel Kraft heute
von ganzem Herzen.

Sterben ist kein ewiges getrennt werden;
es gibt ein WIedersehen an einem hellen Tag.

Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen ob du es
morgen geschafft hättest.

Die Erinnerung isi ein Fenster,
durch das ich dich sehen kann,
wann immer ich will.

Ganz liebe Grüße von Rolf, Benjamin und Ute mit Selina immer dabei irgendwie...... 

 (1128) Julia aus Switzerland schrieb am 15. Oct 14, 12:06 
Liebe Marion und lieber Dirk

Es freut mich sehr, dass Ihnen mein Video gefällt, ich hatte Bedenken, doch es lag und liegt mir am Herzen.
Seit mehreren Jahren beschäftigt mich Euer Schicksal und seit ich eine junge Frau bin, sehe ich - besonders bei schönem Wetter - immer wieder Jessicas wundervolle Ausstrahlung vor mir. Auch in jenen Momenten, in denen ich undankbar und zornig bin, denke ich an Jessica - und schon werde ich sentimental.
Ihre Worte haben mich sehr berührt. Ich wünsche Ihnen das Beste, alles was Ihnen gut tut.

Sie können mich jetzt gerne kontaktieren, auch bei YouTube.



Liebe Marion, lieber Dirk,

ich habe einige Zeilen geschrieben, sie kommen noch immer von Herzen. Ich denke oft an Euch.
Wo auch immer Jessicas' Seele sein mag, möge sie glücklich sein - in diesem Augenblick und in jeder weiteren Sekunde...

Freundliche Grüsse von Julia aus der Schweiz (die mit dem YouTube-Video) 

 (1127) christa aus Germany schrieb am 12. Oct 14, 10:41  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
So wie der Wind mit den Bäumen spielt,
so spielt das Schicksal mit den Menschen.
Man sieht sich, man lernt sich kennen,
gewinnt sich lieb und muss sich trennen.
Der Mensch kann viel ertragen und erleiden,
er kann vom Liebsten, was er hat,
in Wehmut scheiden,
er kann die Sonne meiden und das Licht,
doch vergessen, was er einst geliebt,
das kann er nicht.
eine liebe Umarmung von Bennys Mom christa.. 

 (1126) christa aus Germany schrieb am 08. Oct 14, 20:25  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Tod und Hoffnung

Der Tod kam wie ein Tagedieb,
nahm weg uns einen Lieben,
verpasste uns den bösen Hieb,
denen, die übrig blieben.

Mit Tränen lässt er uns zurück,
kennt Mitleid nicht, noch Gnaden,
entreißt die Herzen Stück für Stück
auf grausam kalten Pfaden.

Bei aller Trauer, allem Leid
bleibt nur ein Hoffnungsschimmer,
dass auch der Tod zu seiner Zeit
vernichtet wird für immer.

Denn einst der Tod wird nicht mehr sein,
kein Schmerz, kein Leid, noch Trauer.
Zurück bleibt niemand dann allein,
und Leben währt auf Dauer.

Annette Messerschmidt

Eine liebe stille umarmung von Bennys Mom christa 

 (1125) Marion und Dirk aus Germany schrieb am 14. Sep 14, 10:36 
Liebe Julia aus der Schweiz,
leider haben wir keine private Mailadresse von Ihnen und deswegen möchten wir Ihnen auf diesem Wege DANKE sagen für das schöne Video, daß Sie bei Youtube reingestellt haben. Es berührt uns sehr, daß fremde Menschen so sehr an Jessicas Schicksal teilhaben.
Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen alles Liebe und Gute in Ihrem Leben.

Mama und Papa von Jessica 

 (1124) christa aus Germany schrieb am 14. Sep 14, 10:06  http://www.Benjamin1987.bplaced.de
Es gibt nichts, was die Abwesenheit
eines geliebten Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerung,
desto härter die Trennung,
aber die Dankbarkeit schenkt
in der Trauer eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
wie ein kostbares Geschenk in sich.
Mit traurigen Gedanken an deine Familie von Bennys Mom christa.. 

 (1123) Julia aus Switzerland schrieb am 10. Sep 14, 23:23 
Ich bin ein Mensch, der fast immer Worte findet. Wenn ich Jessicas Gedenkseite besuche, kann ich nur lesen und weinen. Vor lauter Traurigkeit, aber auch berührend heitere Gefühle mischen mit.
Eine traumhaft schöne Gedenkseite hat Eure liebe Jessica von Euch geschenkt bekommen.

Ich habe heute ein Video zur Erinnerung von Jessica bei YouTube veröffentlicht, weil ich seit Jahren immer wieder an Jessicas und an Euer Schicksal denken muss.
Bitte geben Sie mir ausdrücklich Bescheid, wenn ich das Video entfernen soll.

So lautet der Titel:
In Erinnerung an die ewig geliebte Jessica Anders (10. Todesjahr)

Den Link darf ich hier leider nicht hinzufügen. Vielleicht tippt trotzdem jemand den Titel bei YouTube ein und schaut sich das Video an. Es würde mich freuen.

Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute!

Liebe Grüsse,
Julia aus der Schweiz, 19 Jahre alt 

 (1122) Petra Franziska Killinger aus Germany schrieb am 25. Aug 14, 17:47 
Liebe Jessica,
tief berührt und mit einem Herzen so voller Liebe habe ich deine Erinnerungsseite besucht, die trotz aller Traurigkeit deine Lieblingsfarbe trägt ... Mein Herz ist bei dir, bei deiner Mama, deinem Papa, deinem Bruder Patrick. Ich bin so voller Gedanken und Anteilnahme, dass eigentlich jedes Wort zu viel und doch zu wenig ist. Aber eines weiß ich ganz sicher, ich werde ab sofort dein wunderschönes Lächeln und deine Augen, in denen ein ganzer Himmel ruht, fest in meinem Herzen tragen. Die Worte von deinem Papa über die Stunden des plötzlichen Abschieds, all diese Gefühle, die dunklen und die lichtvollen, sie sind mir so vertraut. Und darum, geliebte und unendlich vermisste Jessica bin ich im Hier und Jetzt Hand in Hand mit deiner Familie und deinen kleinen und großen Freunden - und ich weiß, du bist Hand in Hand mit unserem kleinen Mädchen und vielen kleinen und großen Freunden in deinem Himmel. Du hast eine wundervolle Familie, Jessica. Du warst geliebt und bist geliebt - auf ewig. Weißt du, wir haben noch eine Tochter, die gerade in dem Alter ist, in dem du dieses Leben gegen das Leben in der ewigen Heimat eingetauscht hast. Gerade war sie kurz im Büro. So jung warst du ... und du fehlst schon so viele Jahre. Aber ich weiß auch tief in meinem Herzen, dass es nicht einen Tag für deine Familie ohne dich gibt. Ich weiß, du bist ihnen immer nah. Du bist überall - nicht nur in den Erinnerungen, nicht nur in einem Bild. Du bist der Gedanke am Morgen, der Gedanke am Abend und der Stern in der Nacht. Du bist diese besondere Blume und das besondere Leuchten in den Augen deiner dich ewig liebenden Familie ...

Und nun kehre ich zurück und bin froh, dass ich dich dank deiner Mama ein ganz, ganz klein wenig kennenlernen durfte.

Tief berührt
bin ich

Deine und Mamas Petra mit Freya bei dir im Himmel ... ღ